Abus RM 20 Li – Rauchwarnmelder

Abus RM 20 Li - RauchwarnmelderDer Abus RM 20 Li ist ein Rauchmelder, welcher seine primären Einsatzgebiete in Kinderzimmern, Schlafzimmern aber auch in Fluren oder Kellerräumen wie der Küche findet. Zudem hat der Rauchmelder auch sein Einsatzgebiet im Kleingewerbe, auch wenn dort beispielsweise Sägearbeiten oder Schweißarbeiten stattfinden.

» ABUS RM 20 Li – jetzt ansehen!

Bauweise des Abus RM 20 Li

Auf Grund der Bauweise des Rauchmelders wird der Wasserdampf in der eingebauten Rauchkammer abgefangen; sollte der Wasserdampf durchwegs von den Barrieren im Rauchmelder nicht mehr abgefangen bzw. abgehalten werden, so schlägt der Rauchmelder Alarm. Aus diesem Grund sollte beispielsweise der Rauchmelder in der Küche nicht unmittelbar über der Kochstelle angebracht werden, da hier permanent Wasserdampf durch die Kochtätigkeiten aufsteigt.

Zudem bietet der Rauchmelder eine neuartige Weiterentwicklung im Bereich des Überwachungsradius und wertet diese mittels eines Software Algorithmus aus. So wird tatsächlich nur dann Alarm ausgelöst, wenn sich das Gerät “sicher” ist, dass eine Gefahrenquelle herrscht. So wird etwa dann Alarm ausgelöst, wenn die Temperatur mehr als 40 Grad beträgt und pro 80 Sekunden die Temperatur um 4 Grad steigt bzw. die Temperatur länger als 8 Sekunden bei über 60 Grad liegt. Bei der Hitzewarnfunktion agiert der Rauchmelder mit einem “Einfach-Piepser”, bei der Rauchmeldung agiert der Rauchmelder mit einem “Doppel-Piepser” im Sekundentakt.

Hohe Batterielebensdauer

Die Lebensdauer der Batterie kann bis zu 12 Jahre betragen, wobei in regelmäßigen Abständen mit dem Probealarm getestet werden sollte, ob die Batterie noch intakt ist. Montiert wird der Rauchmelder in der Mitte des Raums auf der Decke, wobei der Mindestabstand der Wand 15 cm betragen sollte. Die Lautstärke erreicht 88 dB.

  • Veröffentlicht in: Abus